Garten.jpg

Die Akupunktur ohne Nadeln.


APM-Therapie steht für Akupunkt-Massage nach Willy Penzel und Klaus Radloff. Die Meridiane werden mit einem Massagestäbchen angeregt, was zu einem Ausgleich zwischen energievollen und energieleeren Bereichen im Körper führt, Energieflussstörungen und ihre Folgen behebt und die Selbstheilungskräfte aktiviert.
Als weiteres Ziel wird die Wiederherstellung der ursprünglich möglichen Beweglichkeit der Kreuz-Darmbein-Gelenke angestrebt. Die zu beeinflussenden Wirbelgelenke werden durch die Ohr-Reflexzonen-Kontrolle mit dem Therapiestäbchen genau lokalisiert und kontrolliert. Durch sanfte und schmerzfreie Griffe im aktiven Bewegungsraum der Gelenke werden die Wirbelsäule und die Körpergelenke ausgerichtet. Dank der energetischen Vorarbeit reagiert der Körper weich und durchlässig.
Die Akupunkt-Massage ist für eine grosse Zahl von Beschwerden geeignet wie Rückenschmerzen, Hexenschuss, Gelenkschmerzen, Rheuma, Schleudertrauma, Kopfschmerzen, Schlafprobleme, Erschöpfung, Burnout, Nervosität und Konzentrationsprobleme.

Für Fragen und Anmeldung bin ich gerne für Sie da.
Natel 077 403 19 18