Garten.jpg

Die Akupunktur ohne Nadeln.

Diese Methode eignet sich zur Lösung von:
- Kopfschmerzen, Migräne
- Schleudertrauma
- Rückenschmerzen, Hexenschuss
- Rheuma
- Gelenkschmerzen
- Schlafproblemen
- Verdauungsproblemen
- Hitze
- Stimmungsschwankungen
- Erschöpfung, Burnout
- Nervosität
- Konzentrationsproblemen

APM-Therapie steht für Akupunkt-Massage nach Willy Penzel und Klaus Radloff.
Mittels Ohr-Reflexzonen-Kontrolle ist es möglich, energievolle und energieleere Meridiane, fehlgestellte Körper- oder Wirbelgelenke oder Störnarben zu erkennen. Die Meridiane werden mit einem Massagestäbchen angeregt. Dies führt zu einem Ausgleich zwischen energievollen und energieleeren Bereichen im Körper, behebt Energieflussstörungen und ihre Folgen und aktiviert die Selbstheilungskräfte.
Im Anschluss an den Energieausgleich werden das Becken, die Wirbelgelenke und allenfalls die Gelenke der Extremitäten mittels sanfter Bewegungen mobilisiert.
Die Akupunkt-Massage kann auch zur Gesunderhaltung eingesetzt werden.

Diese Behandlung kann bei den meisten Krankenkassen über die Zusatzversicherung abgerechnet werden.

Ich freue mich auf Sie.
Natel 077 403 19 18